Unser Smalltalk - Bereich
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 303

Das Jahr 2011

Beitrag#1von Paine1802 » Mi 28. Dez 2011, 15:42

Es sind zwar noch ein paar Tage, dennoch habe ich mal so meine Gedanken schweifen lassen und das ganze Jahr 2011 noch mal Revue passieren lassen. Ich musste feststellen, so ganz zufrieden muss ich sagen bin ich nicht. Es ist verdammt viel passiert und ich verstehe einfach nicht, wie einem Menschen alleine soviel Scheiße auf einmal verfolgen kann, dennoch waren auch noch Gute Seiten an diesem Jahr, wenn auch nicht sonderlich viele.
Mal so eine kleine persönliche Liste von Negativ und Positiven Dingen 2011

Negativ:
- Tod meiner Oma und die Beerdigung im März
- Tod des Vaters einer Freundin im Oktober
- Tod eines guten Familien Freundes im November
- Erniedrigung und Unterdrückung eines Arbeitgebers, der das Wort Menschlich nicht zu kennen scheint
- Fahrrad aus dem eigenen Keller geklaut worden
- Zwar nicht mich betreffend aber dennoch schlimm EHEC- Erkrankung
- Verstärkt Unfälle und Katastrophen die die Menschen sehr ins Nichts gerissen haben
- Fukushima Atomkatastrophe
- Griechenland Eurokrise, wo Deutschland wie immer nicht spurlos dran vorbei gegangen ist.
- Für mich fiel die Connichi und der Japantag aus
- Gesundheitliche Probleme haben zugenommen, z.B. meine tolle Nierenerkrankung die ich erfahren habe, u.a.
- Scheiß Klimawandel noch nicht mal einen richtigen Sommer und Herbst gehabt, mal sehen ob der Winter zu mindest noch kommt.
- Stärker werdende Depressionen
- In der Berufsschule fehlt die Fachkunde Lehrerin und keiner macht was, Bemerkung
am Rande ich stehe kurz vor den Prüfungen.
- Beziehung hat sehr gelitten durch dauerhaft anhaltenden Stress
Positiv:
- Dortmund ist deutscher Meister geworden
- Ich war endlich auf Wacken!
- Endlich mal eine Buchmesse besucht
- Selbstständige Autofahrt in die Schweiz und der gemeinsame Urlaub mit meinem Partner
- Ich habe meinen Führerschein bestanden
- 1. mal das Sonnenstudio betreten, war doch ganz cool
- Professionelles Fotoshooting mit meinem Partner zusammen
- Ersten eigenen Weihnachtsbaum gekauft seit ich ausgezogen bin
- Schönstes Weihnachtsfest ever endlich mit meiner ganzen Familie! (Vermerk: Mein Papa war über Weihnachten auch bei mir x3)
- Etwas was mich auch gefreut hat, mich aber nicht direkt betrifft, Osama Bin Laden und All- Ghadafi wurden gefasst

Ich hab viel überlegt aber mir fällt nichts weiteres Positives ein was es dieses Jahr für mich gab, eher noch mehr Negatives was in meinem näheren Umfeld noch so passiert ist. Das Jahr 2011 ist eines der schlimmsten Jahre für mich seit, ach keine Ahnung ehrlich gesagt.
In Planung steht, aber definitiv das Jahr 2012 wird auf jeden fall besser. Es wird ab dem 01.01.2012 eine totale Leck mich am Arsch Haltung auf der Arbeit angenommen, natürlich die Arbeit wird weiter Ordentlich verrichtet. Meine Abschlussprüfung im März und die hoffentlich dann folgenden neue Arbeitsstelle.
In dem Jahr bin ich schon 5 Jahre mit meinem Partner zusammen, es wird viele Freude und besondere Events geben, die schon nach mir rufen. Vor allem auch wieder mehr Sport. Hehe.

Damit verabschiede ich mich von dem Jahr 2011 und blicke in das bald kommende Jahr 2012.
*verbeug*
Paine1802
Benutzeravatar
VIP
VIP


Beiträge: 92
Registriert: 06.2009
Wohnort: Bergkamen
Barvermögen: 8.848,56 Leckerlies
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: .



Re: Das Jahr 2011

Beitrag#2von Admin tups » So 1. Jan 2012, 17:16

Ohje, das hört sich ja nicht wirklich gut an, wobei ich einige negative Dinge nachvollziehen kann, da es mir damit ähnlich geht.

Die für mich gravierensten negitiven Dinge....
Der Tod meine Ex-Schwiegermutter
Der Tod eines wirklich sehr, sehr guten Freundes
Der Verlust der Arbeitsstelle, da der Betrieb schließt

positiv sehe ich da
Der Besuch in Deutschland zu Weihnachten bei den Kindern und Enkel...., das war nach ewig langer Zeit mal wieder ein heiliger Abend mit der kompletten Familie
Ich habe aufgehört zu Rauchen


Was erwarte ich von 2012?
Naja, was soll man schon von einem Jahr erwarten, welches ja nach Vorhersage der Maya am 21.12.2012 etwas neues hervorbringen soll.
Also für mich möchte ich eigentlich nur einen neuen, vernünftigen Job haben.

Mal schaun was es so bringt das neue Jahr.
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Admin tups
Benutzeravatar
Administrator
Administrator


Beiträge: 1594
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 15.121,91 Leckerlies
Bank: 123.886,74 Leckerlies
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Highscores: 718
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: .
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Mein Haustier: .



Re: Das Jahr 2011

Beitrag#3von roter Milan » So 1. Jan 2012, 17:30

Paine, ich kann dich gut verstehen, so war meine Jahre 2009/10 fast - bis auf das berufliche, dafür ein paar Todesfälle mehr. Manchmal hilft wirklich die lmaa-Einstellung, solange das eigene Handeln okay ist. Kopf hoch, dieses Jahr wird besser.


Mein Negatives:
- der Tod des Freundes, wobei ich ihn nicht solange gekannt habe wie Peter
- die betriebsbedingte Kündigung von Peter


Mein Positves:
- ich habe endlich den Führerschein
- dank dem SKN-Kurs ist mir erstmal richtig bewußt geworden, was wir schon alles mit Satoo erreicht haben
- der unverhoffte Besuch in NRW
- meine Oma hat sich richtig gut vom Schlaganfall erholt und ist wieder fit auf den Beinen, die Gute hat seit Weihnachten sogar Skype, man solls nicht glauben
- Kleinigkeiten wie zum Beispiel: die tolle Natur, die Ruhe, warmes fließendes Wasser (sollte man nicht für alltäglich nehmen), Essen auf dem Tisch, unser Humor egal wie Scheiße die Situation auch ist
- zunehmende Gesundheit von Peter, hat er schließlich das Rauchen aufgegeben, was mir auch sehr zu gute kommt
uvm, was mir gerade nicht einfällt
lg Tanja


was wäre die Welt schön und gut, wenn jeder einzelne mal den von Gott gegebenen Verstand auch benutzen würde
roter Milan
Benutzeravatar
Administratorin
Administratorin


Beiträge: 822
Registriert: 05.2009
Barvermögen: 49.817,25 Leckerlies
Bank: 100.839,11 Leckerlies
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 26x in 26 Posts
Highscores: 127
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: .
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Mein Haustier: .





cron