die häufigsten Fragen von Ersthund-Besitzern werden hier beantwortet
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 215

Wieso braucht der Hund einen eigenen Platz?

Beitrag#1von roter Milan » Di 4. Mai 2010, 15:54

Der eigene Platz hat zwei wichtige Funktionen:
Zum einen kann man den Hund dahin schicken, um ihn aus den Füßen zu haben (Besuch, Hausarbeit ...)
und
zum anderen hat der Hund einen Platz, auf dem er in Ruhe gelassen wird. Zumindest handhaben wir es immer so, dass der Hund auf seinem Platz völlig ignoriert wird.

Was ihr als Platz (Korb, Decke, Kennel ...) verwendet, ist völlig schnuppe und richtet sich nach eurem persönlichen Geschmack und eurer Einrichtung.

Wo der Platz für den Hund ist, hängt viel von den Charaktereigenschaften ab, generell sollte der Platz nicht mitten im größten Trubel und im Durchgang zwischen Zimmern sein. Für viele Hunde ist es wichtig, dass sie trotzdem in der Nähe des Rudels sind. Sollte euer Hund ein Problem mit Besuch und fremden Personen haben, ist es sinnvoll den Platz so zu wählen, dass kein Einblick auf die Wohnungstür vom Platz aus vorhanden ist.
lg Tanja


was wäre die Welt schön und gut, wenn jeder einzelne mal den von Gott gegebenen Verstand auch benutzen würde
roter Milan
Benutzeravatar
Administratorin
Administratorin


Beiträge: 822
Registriert: 05.2009
Barvermögen: 49.817,25 Leckerlies
Bank: 100.839,11 Leckerlies
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 26x in 26 Posts
Highscores: 127
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: .
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Mein Haustier: .





cron