AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 285

Beschäftigungsmöglichkeiten mit dem Hund (Hundesportarten)

Beitrag#1von roter Milan » Di 18. Mai 2010, 10:34

Dies soll nur eine kleine Aufstellung der Möglichkeiten zur Beschäftigung sein. Ich werde nur kurz den Kern erläutern und auf eine vollständige Erklärung verzichten.
Zu Einzelheiten zu den einzelnen Sportarten kann ich nicht viel sagen, da ich selbst nie Hundesport betrieben habe. Hoss kann allerdings im VPG-Bereich einzelne Fragen beantworten. Sollte darüber hinaus noch Interesse bestehen, so empfehle ich euch das Hundeforum polar-chat.


Agility
Im Agility muss das Hund-Mensch-Team einen Parcours durchlaufen, der aus unterschiedlichen Hindernissen besteht. Mögliche Hindernisse sind: Slalomstangen, Wippe, Tunnel, Hürden, Reifen und Weitsprung. Ziel ist es, den Hund möglichst schnell mittels verbaler und körpersprachlicher Kommunikation gezielt durch den Parcours zu führen.

Bikejöring
Der lauffreudige Hund wird hier mit einer speziellen Leine vor das Fahrrad gespannt.

Canicross
Diese Sportart ist ideal für Hunde und Menschen, die gerne laufen. Der Hund ist dabei durch eine spezielle Leinentechnik am Menschen befestigt und läuft vorneweg, ähnlich dem Zughundesport.

Discdogging
Wer kennt nicht das Freesbee-Spiel, hier wird es allerdings nicht zwischen 2/mehreren Menschen sondern zwischen Hund und Mensch mit besonderen Freesbee-Scheiben gespielt.

Dog-Dancing
Die Durchführung von Grundgehorsam und Tricks nach Musik steht in dieser Sportart im Mittelpunkt.

Dogscootering
Der Mensch steht auf Inlinern und hat den Hund mit einem Geschirr vorgespannt.

Hunderennen
Wer kennt nicht die Bilder von Windhunden, wie sie auf einer Rennbahn dem künstlichen Hasen hinterherjagen.

Leistungshüten
Im Leistungshüten messen sich Schäfer in ihrer täglichen Arbeit. Dazu müssen alltägliche Arbeitsabläufe auf Zeit erfüllt werden.

Obedience
Hier ist Perfektion im Hund-Mensch-Team gefragt und zwar in der Ausführung von Grundkommandos, Kommandos auf Entfernung und Geruchsunterscheidung (Finden eines nach dem Hundehalter riechenden Gegenstandes). Dabei wird allerdings nicht eine feste Schrittfolge absolviert, sondern die Zusammenstellung der Kommandos kann vom Trainer/Hundehalter/Prüfer frei gewählt werden.

Skijöring
Der Hund wird vor den auf Skiern stehenden Menschen gespannt.

Vielseitigkeitsprüfung (VPG)
Ehemals wurde dieser Sport Schutzhundprüfung genannt. Bestandteile sind Unterordnung, Fährtenarbeit und Schutzdienst.



Wem noch was einfällt, kann mich sehr gerne ergänzen.
lg Tanja


was wäre die Welt schön und gut, wenn jeder einzelne mal den von Gott gegebenen Verstand auch benutzen würde
roter Milan
Benutzeravatar
Administratorin
Administratorin


Beiträge: 822
Registriert: 05.2009
Barvermögen: 49.817,25 Leckerlies
Bank: 100.839,11 Leckerlies
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 26x in 26 Posts
Highscores: 127
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: .
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Mein Haustier: .



Re: Beschäftigungsmöglichkeiten mit dem Hund (Hundesportarten)

Beitrag#2von Hoss » Di 18. Mai 2010, 18:21

Ich erkläre das aber auch gerne hier :jc_doubleup:
Maddin :88n:
Maddin
Ehrlichkeit ist eine Zier, die Lob ich mir!!!
Leute die im Web rumlügen, gibt es leider schon genügend!!!
Hoss
Benutzeravatar
Prolet
Prolet


Beiträge: 267
Registriert: 01.2010
Barvermögen: 12.983,51 Leckerlies
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: .





Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

hundesportarten
cron