Unser Smalltalk - Bereich
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 212

Das Bild von deutschen Auswanderern

Beitrag#1von roter Milan » Mi 28. Okt 2009, 12:11

Heute morgen habe ich mich fürchterlich aufgeregt, als ich einen Beitrag über deutsche Auswanderer in Florida im Fernsehen gesehen habe. Fürchterlich!
Auf Deutschland schimpfen, Deutschland verlassen, dann das Gastland (man ist ja schließlich zu Gast in einem fremden Land) schlecht machen und auf deutsches Allerlei nur ja immer bestehen. Zum Kotzen. Wenn man auswandert, dann doch bitte auch soviel wie möglich aus dem Gastland übernehmen und sich eingliedern wollen. Boah ich könnte so aus der Haut fahren, das ist genau das richtige Bild, was die anderen Ländern von Auswanderern brauchen, kein Wunder dass wir schräg angesehen werden und gegen Vorurteile ankämpfen müssen.


AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAARG!!!!
lg Tanja


was wäre die Welt schön und gut, wenn jeder einzelne mal den von Gott gegebenen Verstand auch benutzen würde
roter Milan
Benutzeravatar
Administratorin
Administratorin


Beiträge: 822
Registriert: 05.2009
Barvermögen: 49.817,25 Leckerlies
Bank: 100.839,11 Leckerlies
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 26x in 26 Posts
Highscores: 127
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: .
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Mein Haustier: .



Re: Das Bild von deutschen Auswanderern

Beitrag#2von Franzi » Mi 28. Okt 2009, 18:41

Das sind dann die Auswanderer, die nach kurzer Zeit wieder zurück wandern, weil sie einfach nicht klarkommen in dem Land und nicht tolleriert werden.
Franzi
Benutzeravatar
Auf Suche
Auf Suche







cron