Unser Smalltalk - Bereich
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 219

Mehr Netto vom Brutto

Beitrag#1von Admin tups » Mo 12. Okt 2009, 22:21

Kaum sind die Bundestagswahlen vorbei, schon ist es auch mit den Wahlversprechen vorbei!

Wer hat denn laut getönt das es mehr in der Lohntüte geben soll???????
War das nicht der Westerwelle?????
Wo bleiben denn die Taten??????

Es sieht doch eher so aus, dass, jetzt wo man die Macht erreicht hat, alles nicht mehr so wichtig ist. Nun müssen Ausreden her, die diese Wahllügen beschönigen sollen.

Ich denke es ist an der Zeit, die ausbeuterischen Machenschaften mit den Niedriglöhnen abzuschaffen und den Ausbeutern den Kampf anzusagen.
Aber wo bleiben die Taten??????????

Sollten die Politiker, egal ob Bundeskanzler/in, innen-, oder Aussenminister, Verteidigungsminister und, und, und, nicht den ersten Schritt machen?????
Ein gutes Zeichen wäre doch schon mal, wenn all diese Minister, oder wie auch immer deren Bezeichnung ist, auch was in die Rentenkasse einzahlen würde und dann, genauso wie der Bergmann z.B. die Rente nach genauen Berechnungen bekommt.

Es ist doch traurig, dass ein Minister, der nur 8 Jahre im Amt war, schon Anspruch auf eine Rente hat, die um das 4-fache höher, als die von einem Arbeiter der 35 Jahre malocht hat, ist.

Wo bleibt da die Gerechtigkeit??????

Ach ja, ich vergaß: Es geht ja nicht um Gerechtigkeit, sondern einzig und allein darum, um zu demonstrieren....... Wer die Macht hat, hat alles Recht auf seiner Seite....

Diese Vorstellung ist für mich schlecht weg GRAUENHAFT!!!!!!!!!!
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Admin tups
Benutzeravatar
Administrator
Administrator


Beiträge: 1594
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 15.121,91 Leckerlies
Bank: 123.886,74 Leckerlies
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Highscores: 718
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: .
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Mein Haustier: .





cron