Unser Smalltalk - Bereich
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 227

Was ist nur aus Autofahrern geworden

Beitrag#1von Hoss » Mo 25. Jan 2010, 10:59

Jetzt muß ich mich auch mal auskotzen.

Ich habe gestern die Sendung "schneller als die Polizei erlaubt" gesehen und habe mich tierisch aufgeregt.
Es nimmt immer mehr zu das die Verkehrssünder ihren Verstoß vor der Polizei noch rechtfertigen wollen. :dash1:
Beispiele: Ich muss so schnell fahren bin doch schließlich selbständig und Zeit ist Geld. ( Geschwindigkeitsverstoß )
Ich kann so dicht auffahren habe doch ne bessere Reaktion wie andere. ( Abstandsverstoß )
Linksfahrer und Drängler Hier ist zwar 80 km/ aber er muss mich doch trotzdem vorbei lassen wenn ich schneller bin.
Versteht mich bitte nicht falsch, jeder fährt mal zu schnell oder macht andere Fehler kein Thema. Aber nur weil sie sich für was besseres halten die Verkehrsregeln für sich anders auslegen. Hallo?
Und wenn sie dann den Führerschein zeitweise abgeben müssen gucken sie wie ne Grützgurke und sagen dann das geht nicht ich brauche doch das Auto.
Wie seht ihr das? Bin ich vielleicht der einzige supergute Autofahrer :biggrinn:
mfg Martin :88n:
Maddin
Ehrlichkeit ist eine Zier, die Lob ich mir!!!
Leute die im Web rumlügen, gibt es leider schon genügend!!!
Hoss
Benutzeravatar
Prolet
Prolet


Beiträge: 267
Registriert: 01.2010
Barvermögen: 12.983,51 Leckerlies
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: .



Re: Was ist nur aus Autofahrern geworden

Beitrag#2von Admin tups » Mo 25. Jan 2010, 18:35

Es ist mittlerweile ganz schlimm geworden, Hektik, Hektik, Hektik.... ich weiß gar nicht wo das alles noch hinführen soll.
Es ist doch auch erwiesen, dass die Raserei gar nicht wirklich was bringt, im Gegenteil, es bringt nur unnötige Gefahr, für den Fahrer selbst, aber vor allen Dingen für andere.

Die Ausrede ich habe eine bessere Reaktion als andere find ich lächerlich, man muss doch auch mit Fehlern anderer Rechnen.
Die Idioten sterben nicht aus... Ich glaube, wenn die ins Auto steigen, dann ist es Pflicht, das sie ihr Hirn abgeben.

Aber das ist in Deutschland, da es ja keine Geschwindigkeitsbegrenzung gibt, ganz schlimm. Wir haben das schon mehrfach festgestellt. Sobald wir die Grenze nach Deutschland überquert haben, geht der Stress und die Hektik richtig los.

Echt grausam.
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Admin tups
Benutzeravatar
Administrator
Administrator


Beiträge: 1594
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 15.121,91 Leckerlies
Bank: 123.886,74 Leckerlies
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Highscores: 718
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: .
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Mein Haustier: .



Re: Was ist nur aus Autofahrern geworden

Beitrag#3von roter Milan » Mo 25. Jan 2010, 18:37

Ich mach mir inzwischen mehr Gedanken um unsere Sicherheit wegen der anderen Fahrer. Mein Instinkt schlägt inzwischen schon richtig an, wenn ich bestimmte Situationen sehe. Zum Leidwesen von Peter :D
lg Tanja


was wäre die Welt schön und gut, wenn jeder einzelne mal den von Gott gegebenen Verstand auch benutzen würde
roter Milan
Benutzeravatar
Administratorin
Administratorin


Beiträge: 822
Registriert: 05.2009
Barvermögen: 49.817,25 Leckerlies
Bank: 100.839,11 Leckerlies
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 26x in 26 Posts
Highscores: 127
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: .
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Mein Haustier: .



Re: Was ist nur aus Autofahrern geworden

Beitrag#4von Hoss » Mo 25. Jan 2010, 19:16

@ Peter
Ich meinte ja auch in erster Linie Deutschland. Aber ich bin froh das nicht nur mir das auffällt.
@
Tanja
Du musst mittlerweile mehr auf die Fahrweise der anderen aufpassen wie bei einem selbst.

mfg Martin :88n:
Maddin
Ehrlichkeit ist eine Zier, die Lob ich mir!!!
Leute die im Web rumlügen, gibt es leider schon genügend!!!
Hoss
Benutzeravatar
Prolet
Prolet


Beiträge: 267
Registriert: 01.2010
Barvermögen: 12.983,51 Leckerlies
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: .





cron